Willkommen auf meiner Internetseite
Ihr Landtagskandidat
SPD Pressemitteilungen aus NRW
Mein Wahlkreis 96
Jochen Gürtler unterwegs...
Mitmachen - mit und ohne Mitgliedschaft
Kontakt mit Jochen Gürtler
SPD Regierungsprogramm 2012 - 2017
Briefwahl online
Impressionen
www.jochen-guertler.de
Ihr Landtagskandidat
Jochen Gürtler

mit 100% gewählt!
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich kandidiere hier in meiner Heimat im Süden des Kreises Gütersloh für den Landtag, damit am 13. Mai die SPD stärkste Kraft wird und Hannelore Kraft Ministerpräsidentin mit einer rot-grünen Koalition in unserem Land bleibt.

In den vergangenen 20 Monaten hat die SPD in Nordrhein-Westfalen viel bewegt. Wir haben gehalten, was wir versprochen haben. NRW ist auf einem guten Weg:

- Wir haben die Studiengebühren abgeschafft und einen historischen
Schulfrieden erreicht.

- Wir lassen kein Kind zurück! Das letzte Kita-Jahr haben wir beitragsfrei gestellt. Wir haben allein in diesem Jahr 16.000 neue Kitaplätze geschaffen und die Qualität der Kinderbetreuung verbessert.

- Wir stehen für Gute Arbeit und faire Löhne. Wir haben Lohndumping erfolgreich eingedämmt und setzen uns im Bund für einen gesetzlichen Mindestlohn ein.

- Wir stärken die Industrie und den Wirtschaftsstandort. Wir setzen uns für eine sichere Energieversorgung zu bezahlbaren Preisen ein.

- Wir haben dafür gesorgt, dass die Städte und Gemeinden ihre finanzielle Handlungsfähigkeit zurückgewinnen.

- Wir haben die Neuverschuldung halbiert und werden die im Grundgesetz verankerte Schuldenbremse einhalten.

Aber es gibt noch viel "Unvollendetes". Deshalb brauchen wir nach dem 13. Mai eine stabile Rot-Grüne Mehrheit.

Deshalb kandidiere ich.

Wer ich bin.
Ich bin 61 Jahre alt und habe praktisch mein ganzes Leben in Schloß Holte-Stukenbrock verbracht. Hier habe ich die Volksschule besucht; später ging ich auf das Gymnasium in Sennestadt. Ich lebe gegenwärtig allein, bin aber seit einem Jahr in einer wunderbaren Beziehung mit einer gleichaltrigen Finnin, die am Steinhuder Meer wohnt. Wir sehen uns natürlich so oft wir können. Und im Sommer fahren wir in ihre Heimat, worauf ich mich sehr freue.

Ich arbeite als Systemadministrator in einem mittelständischen Unternehmen, das Baubeschläge herstellt. Dort habe ich mich lange Zeit im Betriebsrat für meine Kolleginnen und Kollegen engagiert. Ich bin davon überzeugt, dass dieser Einsatz nötig ist und sich lohnt - gerade in wirtschaftlich schweren Zeiten. Deshalb bin ich auch Mitglied in der Gewerkschaft ver.di.

Politisch interessiert und engagiert bin ich seit meinem Eintritt in die sozialdemokratische Jugendorganisation „Die Falken“ Anfang der 70er Jahre. Seit 1974 bin ich Mitglied der SPD. Bei den Jungsozialisten in der SPD war ich aktiv u.a. als Bezirksvorsitzender und als stellvertretender Landesvorsitzender.

Seit 1984 arbeite ich in meiner Heimatstadt Schloß Holte– Stukenbrock im Rat und seinen Ausschüssen mit; ich bin Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion. Seit den letzten Kommunalwahlen bin ich auch Mitglied im Kreistag.

Was ich will
Politik bedeutet für mich, sich für Arbeitnehmer und ihre Rechte im Betrieb und in der Öffentlichkeit einzusetzen. Landespolitik heißt für mich auch praktische Unterstützung der Kommunen bei ihrer Arbeit vor Ort. Und Politik heißt für mich besonders, nah bei den Bürgerinnen und Bürgern zu bleiben. Darum rede ich auch gerne mit Menschen – und höre ihnen noch lieber zu.

Meine Ziele für unseren Wahlkreis:
Unsern Kindern eine Zukunftschance geben: Niemand darf zurückgelassen werden, jedes Kind muss optimal gefördert werden.

Kinder- und familienfreundliche Kommunen durch konsequenten Ausbau der Kinderbetreuung und der Ganztagsschule in allen Schulformen

Gesamtschulen im Süden des Kreises Gütersloh, damit alle Schulabschlüsse in hoher Qualität für alle Gemeinden angeboten werden können. Die Gesamtschulen in Gütersloh reichen nicht aus, die Fahrt dahin ist für viele Schüler unzumutbar. Deshalb bin ich auch für eine Gesamtschule in Rheda-Wiedenbrück. Wenn Verl eine bekommt, worauf vieles hindeutet, dann steht dies Rheda-Wiedenbrück ebenfalls sehr gut an!

Zukunftsfähige und sichere Arbeitsplätze durch Förderung innovativer Betriebe, die ausbilden und faire Arbeitsbedingen bieten.

Was mir noch am Herzen liegt.
Wir leben in einer wunderschönen Umwelt: Eine seit Generationen gepflegte bäuerliche Kulturlandschaft, alte Bäume und grüne Wiesen, die Naturlandschaft der Senne, Wälder, Bäche und Feuchtwiesen – das alles und mehr gibt es im Süden unseres Kreises Gütersloh. Wir müssen mit diesem Erbe pfleglich umgehen. Deshalb müssen wir eine Balance finden zwischen den Ansprüchen einer modernen Gesellschaft und dem Schutz unserer Umwelt – für unsere Kinder.
Ich bitte um Ihr Vertrauen am 13. Mai 2012!

Jochen Gürtler

www.jochen-guertler.de


zum Seitenanfang
Copyright 2019 Landtagswahl 2012. Realisiert mit nrwspd.net. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved. RSS-Feed. Impressum
Willkommen auf meiner Internetseite
Ihr Landtagskandidat
SPD Pressemitteilungen aus NRW
Mein Wahlkreis 96
Jochen Gürtler unterwegs...
Mitmachen - mit und ohne Mitgliedschaft
Kontakt mit Jochen Gürtler
SPD Regierungsprogramm 2012 - 2017
Briefwahl online